Aktuelles aus der Kirchengemeinde

21. Juli um 14 Uhr - Waldfest der Apis mit Yassier Eric

Die Apis, evangelische Gemeinschaft, laden am Sonntag, den 21. Juli um 14 Uhr ein zum Waldfest nach Zwerenberg, in die evangelische Kirche.
Yassier Eric, evangelischer Theologe aus Korntal spricht zu dem Thema:
Hass gelernt, Liebe erfahren -
        Vom Islamisten zum Brückenbauer
„Wer den islamistischen Terrorismus bekämpfen will, muss herausfinden, wer oder was die Terroristen prägt. In der Koranschule, der Moschee und zu Hause wurde ich dazu erzogen, zu hassen. Ich schaute auf Andersgläubige herab und war bereit, sie zu töten.
Als ich viel zu spät merkte, dass ich mir dabei selbst schadete, wurde meine Welt auf den Kopf gestellt…“, so berichtet Yassier Eric.
Yassier Eric konvertierte zum Christentum, wird von seiner Familie für tot erklärt und muss aus dem Nordsudan fliehen.
In Deutschland beginnt er ein neues Leben.
Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt vom Godi-Team der Kirchengemeinde Zwerenberg. Im Gottesdienst wird die FSJ-lerin der Kirchengemeinde, Anne Maurer, verabschiedet.
Alle Besucher sind herzlich zum anschließendem Kaffeetrinken ins
Ev. Gemeindehaus eingeladen.
Kontakt:
Diakonin Martha Heukers, Nagold, Tel.: 07452-600 34 65
Email: m.heukers@die-apis.de 

3. August, um 19 Uhr - 40 Jahre Zwerenberger Kirchenkonzerte

Barockensemble „Cantate Domino“ musiziert
Geistliche Musik des Frühbarock
Im Rahmen des Jubiläums „40 Jahre Zwerenberger Kirchenkonzerte“ findet am Samstag, den 3. August, um 19 Uhr in der Ev. Kirche Zwerenberg wieder ein Sommerkonzert mit dem Barockensemble „Cantate Domino“ statt. Das Ensemble unter der Leitung von Ulrich Seeger musiziert bereits seit 1988 selten gespielte Werke des 17. und 18. Jahrhunderts in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf historischen Instrumenten.
Auf dem Programm stehen Geistliche Konzerte und Sonaten von Heinrich Schütz, Nicolaus Bruhns und Johann Philipp Krieger. Alle drei Komponisten zählen zu den bedeutendsten Musikern ihrer Zeit. Mitwirkende des Barockensemble Cantate Domino sind für dieses Projekt neben Kantor Ulrich Seeger (Tenor) die bei den Zwerenberger Kirchenkonzerten bestens bekannten Sänger Matthias Lucht (Altus) und Matthias Horn (Bass) sowie auf historischen
Instrumenten Friedemann Kienzle und Andrea Seeger (Barockviolinen) sowie
Barbara Noeldeke (Barockcello).
Eintritt: € 15,- (ermäßigt: € 12,-) Familien € 30,- (nur Abendkasse)

wandernPLUS

„wandernPLUS“, das ist „PILGERN“ im Schwarzwald

Susanne Haselbacher, Mitarbeiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung nördlicher Schwarzwald und Pfarrer Manfred Schüsselin aus Ebhausen, bieten Wanderungen auf dem „Brenzweg“ rund um die Burg Hornberg an. Einige Gemeindeglieder haben sich schon animieren lassen und sind mitgewandert. Sie sind begeistert.
Weitere Termine in diesem Jahr sind:
13. Juli, 1. August, 14. September und 19. Oktober. ´
Start ist um 9.30 Uhr am Seepavillon in Berneck. Der „Brenzweg“ führt durch das
wunderschöne Köllbachtal zur Burg und Kirche Hornberg. Nach einer Rast an der „Hornberger Eiche“ geht es durch das Zwerchbachtal nach Zwerenberg in die „Kathedrale des Nordschwarzwaldes“ und von dort zurück nach Berneck. Neben den Einblicken in ein wunderschönes Stück Natur gibt es über den Tag verteilte Impulse für Leib, Seele und Geist. Wer möchte, kann den Tag im Gasthof Rössle in Berneck ausklingen lassen.
Schriftliche Anmeldung bitte an:
Manfred Schüsselin
Bei der Kirche 8
72224 Ebhausen
Tel: 07458/988755
Mail: manfred.schuesselin@elkw.de
Handzettel mit weiteren Informationen liegen in der
Zwerenberger Kirche aus.

Für weitere Informationen bitte die PDF herunterladen