Herzlich willkommen in der Evangelischen Verbundkirchengemeinde Zwerenberg

Kreuz und Auferstandener - Skulptur im Gemeindehaus Zwerenberg

 

 

 

Schön, dass Sie auf dem digitalen Auftritt der Kirchengemeinde Zwerenberg vorbeischauen!
Egal ob Sie zufällig auf unsere Seite gestoßen sind oder danach gesucht haben, wir als Kirchspiel Zwerenberg heißen Sie herzlich willkommen.

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungstour durch unsere Gemeinde. Klicken Sie einfach weiter!

PS: Die Kontaktdaten unserer Mitarbeiter in Kirchen und Chören sowie die Adressen unserer Gebäude finden Sie unter Kontakt!

Keine Präsenzgottesdienste

Auf Grund der Entwicklung der Pandemie können zur Zeit keine Präsenzgottesdienste stattfinden. Deshalb möchten wir Ihnen mitteilen, dass bis auf Weiteres keine Präsenzgottesdienste in den Kirchen der evangelischen Verbundkirchengemeinde Zwerenberg angeboten werden. Verschiedene Teams bereiten für jeden Sonn- und Feiertag einen Gottesdienst vor, welcher dann aufgenommen wird und auf der Homepage der Kirchengemeinde www.kirchengemeinde-zwerenberg.de abgerufen werden kann. Somit ist es möglich, auch in dieser schwierigen Zeit gemeinsam die Gottesdienste zu feiern.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.05.21 | Aufruf zur Fürbitte für den Frieden

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July appelliert an die Konfliktparteien und ruft zur Fürbitte für alle auf, die in Israel und den angrenzenden Gebieten unter der Eskalation der Gewalt leiden. Einen Vorschlag für das persönliche Gebet oder die Fürbitte im Gottesdienst finden Sie hier.

    mehr

  • 12.05.21 | Anderen den Himmel gönnen

    Christi Himmelfahrt ist kein trauriger Abschiedsmoment sondern ein Fest der Vorfreude auf das Wiedersehen. Und es erinnert uns an das großzügige Wesen der Liebe, die dem Anderen den Himmel gönnt, schreibt Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein in seinem geistlichen Impuls zu Christi Himmelfahrt.

    mehr

  • 12.05.21 | „Die Menschen sterben auf der Straße“

    In Indien fehlt es vielen Corona-Patienten an fast allem. Sauerstoff ist Mangelware, Masken und Schmerzmittel ebenso, und vielen fehlt selbst Nahrung. Helfer in Deutschland und in den indischen Partnerkirchen berichten Erschütterndes. Wie Sie selbst helfen können, lesen Sie hier.

    mehr