Herzlich willkommen in der Evangelischen Verbundkirchengemeinde Zwerenberg

Kreuz und Auferstandener - Skulptur im Gemeindehaus Zwerenberg

 

 

 

Schön, dass Sie auf dem digitalen Auftritt der Kirchengemeinde Zwerenberg vorbeischauen!
Egal ob Sie zufällig auf unsere Seite gestoßen sind oder danach gesucht haben, wir als Kirchspiel Zwerenberg heißen Sie herzlich willkommen.

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungstour durch unsere Gemeinde. Klicken Sie einfach weiter!

PS: Die Kontaktdaten unserer Mitarbeiter in Kirchen und Chören sowie die Adressen unserer Gebäude finden Sie unter Kontakt!

Verkürzte Gottesdienste in Zwerenberg während der Corona-Pandemie

Wir bitten Sie mit Maske zum Gottesdienst zu kommen.
Masken können auch in der Kirche gegen eine Spende für unsere Missionare erworben werden.
Im Gottesdienst darf mit Maske gesungen und gesprochen werden.
Bitte bringen Sie ihr eigenes Gesangbuch mit.
Die Plätze sind gekennzeichnet.
Ordner stehen für weiteren Infos bereit.
Freundlich bitten wir Sie, bei eventuell vorliegender „Ansteckungsgefahr“ dem Gottesdienst fern zu bleiben.

In unseren Außenkirchen finden gelegentlich Frühkirchen statt. Aufgrund der knappen Plätze werden die Frühkirchen nur im jeweiligen Ort bekanntgegeben.

Das Gemeindehaus ist geschlossen.

Kindergottesdienste finden noch keine statt.

Gruppen, Kreise und Chöre treffen sich noch nicht oder nach interner Absprache.

Glocken läuten zum Gebet
Die Glocken in unserer Verbundkirchengemeinde läuten jeden Abend um 19 Uhr. Sie laden ein zum Gebet und gerne dürfen sie die Anliegen um die derzeitige Pandemie zum Thema des Gebets machen mit eigenen Worten oder vorformulieren Gebeten.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.09.20 | "Eine humanitäre Katastrophe"

    Theologiestudent Max Weber aus Tübingen ist zurzeit auf Lesbos und erzählt im Interview mit www.elk-wue.de von der Situation der Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria.

    mehr

  • 18.09.20 | Hohe Akzeptanz für digitale Gottesdienste

    Flink und flexibel haben viele evangelische Gemeinden in Württemberg auf Corona reagiert und digitale oder hybride Gottesdienstformate auf den Weg gebracht. Ein Studie gibt nun Aufschluss darüber, wie die Angebote angekommen sind. Das Fazit lautet: Daumen hoch!

    mehr

  • 17.09.20 | Ideensammlung Weihnachten 2020

    Auf der Website „Weihnachten 2020“ können jetzt Ideen eingesehen, kommentiert und Vorschläge gemacht werden. Außerdem plant die AG Weihnachten ein öffentliches Webinar am 8. Oktober.

    mehr